Was ist eine mobile Brandmeldeanlage?

Eine mobile Brandmeldeanlage kommt an Orten zum Einsatz, wo es nicht möglich
ist, feste Brandmelder zu installieren. Sie können auf bestehende
Brandmeldeanlagen aufgeschaltet werden und sind eine sinnvolle Unterstützung in
verschiedensten Einsatzbereichen, wenn es um temporären Brandschutz geht.
Dazu zählen:
● Großbaustellen
● Verschiedenste Gebäude, die sich in Umbau oder Sanierung befinden
● Lagerhallen
● Denkmalgeschützte Gebäude
● Veranstaltungen
● Schweißarbeiten
● Als Übergangslösung bei Überarbeitung des Brandschutzsystems
Mobile Brandmeldeanlagen bestehen aus Funkrauchmeldern, die mit verschiedenen
Sensoren ausgestattet werden, sowie Meldeempfängern. Die Alarmweiterleitung an
die Feuerwehr oder eine Notruf-Serviceleitstelle findet über Wählgeräte oder eine vor
Ort befindliche Brandmeldeanlage statt.