Was ist Revierdienst?

Während sich das Sicherheitspersonal beim personellen Objektschutz um die
Sicherheit vor Ort eines bestimmten Objektes oder einer Anlage kümmert, ist der
Revierdienst die perfekte Option für Außen- und Innenkontrollen verschiedenster
Objekte an unterschiedlichen Orten.
Ob Verwaltungsgebäude, Betriebe, Parkanlagen, Baustellen oder Privathäuser. Der
mobile Streifen- oder Revierdienst ist die optimale Ergänzung zur Alarmaufschaltung.
Zu den Aufgaben des Revierdienstes gehören unter anderem:
● Streifenrundgänge zu unterschiedlichen Zeiten
● Innen- und Außenkontrollen des Objekts sowie der unmittelbaren Umgebung
● Alarminterventionen sowie die Bedienung der Einbruch- und
Brandmeldeanlagen
● Baustellenbewachung
● Schließdienste
● Kontrolle unbefugt anwesender Personen
● Observation verdächtiger Vorgänge und Einleiten von Maßnahmen, wie
Informieren der Alarmzentrale und der Polizei oder Feuerwehr
Der Revierdienst wird mittels Fahrzeug oder Funkstreifen ausgeführt. Allein schon
die Streifenfahrten und Rundgänge zu unterschiedlichsten Zeiten haben eine
abschreckende Wirkung auf Störer oder Einbrecher, da sie ein unberechenbares
Hindernis darstellen.